Fearless – eine philosophische Fashion Story

„Remain fearless – and be the best Version of yourself!“  Dieses Motto stand Pate bei unserer Fashion-Produktion. Wir möchten damit auf Menschen hinweisen, die eine besondere Lebensgeschichte haben – und im Angesicht von Hindernissen stark blieben. So möchten wir uns und andere inspirieren. Und Mut machen auf ein angstfreies Leben.

„The end of meat“: Interview zum Dokumentarfilm mit Marc Pierschel

  Dokumentarfilmer Marc Pierschel stellt in seinem neuen Film „The end of meat“ die Frage: Wie kann eine Gesellschaft aussehen, in der Tiere nicht länger als Mittel zum Zweck genutzt werden? Marc Pierschel entwirft die Vision einer Welt, in der die Bedürfnisse von Tieren respektiert werden. Zu Wort kommen Philosoph*innen, Wissenschaftler*innen, Künstler*innen und Aktivist*innen. Ein neuer…

Stars

Ein Detektiv auf der Suche nach der Lösung eines Geheimnisses. Die Lichter der Stadt verlieren ihre Kontur – wie die Antworten auf die Frage: „Wo findet er, was er sucht? Eine traumhafte Geschichte, die mit der Musik von „Ein Astronaut“ verschmilzt. Das 1845 in Hamburg gegründete Label „Ladage & Oelke“ lieferte die Mode für unser…

Colours & Stripes

Eine Beauty-Fashion-Story – gewidmet der Linie und dem Faden

Farben und Streifen auf verschiedenen Ebenen auszuloten und damit eine Beauty-Fashion-Story und in einem davon inspirierten Film zu erzählen, war die Intention für colours & stripes.

Die verspielte Komponente der Story entsteht sowohl in der Vorplanung als auch in den Momenten der Zusammenarbeit mit Visagistin Charline Robichaud und Model Phila.

Who says I can’t

Eine mystische, amish anmutende Welt umfängt den Betrachter im Musikvideo „Who says I can’t“.  Synje Norland verriet, was der Titel ihres dritten Albums für sie bedeutet…

San Francisco

Have a good one!   Wer nach San Francisco reist, reist ins Schlemmer-Mekka Kaliforniens. Außerdem locken hochkarätige Kunst-Tempel wie das Museum of Modern Art und witzige Ausstellungen, z.B. im Comic Museum. Wir haben uns umgesehen – und traumhafte Restaurants ausfindig gemacht…

About

Warum the-invisible.me? Ich möchte unsere Leser zu einem Perspektivwechsel  einladen: Wertvolles zu zeigen, das unter der Oberfläche verborgen ist, liegt mir am Herzen. Ebenso schätzen ich nachhaltige und sozial faire Visionen und Produkte in den Bereichen Kunst, Reise, Fashion und Beauty. Auf dieser Seite möchten ich auch anderen Künstlern eine Plattform geben. Um die Ideen hinter unserem Online-Magazin zu zeigen, habe ich mir selbst ein paar Fragen gestellt…